PerSe – Perspektive Selbstverwaltung

Ein Bildungsprojekt zur Stärkung der Selbstverwaltung im Handwerk.

Willkommen zur Perspektive Selbstverwaltung!

Das Handwerk und damit auch die handwerkliche Selbstverwaltung befinden sich in einem Wandlungsprozess, der unmittelbar mit den großen Themen unserer Zeit zusammenhängt. Mit dem Projekt „PerSe – Perspektive Selbstverwaltung. Im Bildungsprojekt zur Stärkung der Selbstverwaltung des Handwerks“ entwickeln wir - ARBEIT UND LEBEN (DGB/VHS) – ansprechende Angebote, damit die Mitglieder der Selbstverwaltung den Strukturwandel im Handwerk begleiten und selbst gestalten können. Erfahren Sie hier mehr über unser Projekt und sprechen Sie uns gern an!

Projektziel: Stärkung der Selbstverwaltung im Handwerk

Die Bedarfe, Wünsche und Ziele zur Gestaltung des Strukturwandels wollen wir mit den Arbeitnehmer-Vertreterinnen und -Vertretern gemeinsam erarbeiten. In Seminaren, Workshops und Beratungen soll im Projekt „PerSe - Perspektive Selbstverwaltung“ der Weg für eine bedarfsgerechte Stärkung der Selbstverwaltung erarbeitet werden. Passgenau und für den jeweiligen Bedarf vor Ort!

[+]mehr

Angebotsformate

ARBEIT UND LEBEN möchte mit PerSe nachhaltige Angebote entwickeln, welche den Aufbau und die Implementierung bedarfsgerechter Qualifizierungs-, Bildungs- und Beratungsstrukturen für die Selbstverwaltung des Handwerks im Fokus haben.

[+]mehr

Nachrichten & Downloads

Hier werden Ihnen regelmäßig aktuelle Informationen und Downloads zu unserem Themenbereich zur Verfügung gestellt.

[+]mehr
22.
02.

Rhetorik und Kommunikation

22.02.2019 | Magdeburg

22.-23.02.2019

Ziel des Seminar ist es, die Ehrenamtlichen der Handwerkskammer Leipzig in folgenden Themenbereichen zu schulen:

  • Grundlagen der Kommunikation, Geprächsführung und Moderation

  • Wie vertrete ich meine eigenen Interessen?

  • Rhetorik in der Gremienarbeit

  • Wie bereite ich mich auf Gespräche vor, was benötige ich?

  • Verhandlungstechniken

  • Umgang mit Medien

[+]mehr
01.
03.

Mobilität für Zukunft und Umwelt

01.03.2019 | Lüneburg

01./02.03.2019

Der Titel der Veranstaltung ist ein zentrales Thema im Handwerk.

Ulf Ackermann, KFZ-Meister, wird den Teilnehmenden den Stand der Technik in der E-Mobilität näherbringen und auf künftige Verkehrskonzepte und ihre Auswirkungen auf Umwelt, Arbeit und Gesellschaft eingehen

[+]mehr
01.
03.

Netzwerkklausur der Berufsbildungsausschüsse Mitteldeutschlands

01.03.2019 | Leipzig

01.-02.03. 2019

Klausur mit den Ehrenamtlichen der Handwerkskammern Chemnitz, Dresden, Erfurt,Halle, zu Leipzig, Magdeburg, Ostthüringen und Südthüringen mit den Themen:

  • Wandel der Berufsbilder im Handwerk

  • Chancen und Perspektiven der beruflichen Bildung im Zeitalter der Digitalisierung (z.B. Einführung und Nutzung eines Onlinebildungsnachweises)

  • Austausch über aktuelle Entwicklungen und regionale Besonderheiten der Berufsbildungsausschüsse (BBA)

[+]mehr
09.
03.

Kammerübergreifender Arbeitskreis Grundlagen der Selbstverwaltung

09.03.2019 | Fulda

Seminar für Ehrenamtliche der Handwerkskammern Franfurt-Rhein-Main, Kassel und Wiesbadenmit den Themen:

  • Grundlagen der Selbstverwaltung

  • Ausschussarbeit

  • Kammerübergreifender Erfahrungsaustausch und Diskussion

[+]mehr
22.
03.

Redekunst-Zielführend und wirkungsvoll kommunizieren

22.03.2019 | Chemnitz

22./23.03.2019

Ziel des Seminar ist es, die Ehrenamtlichen der Handwerkskammer Chemnitz in folgenden Themenbereichen zu schulen:

  • Grundlagen der Rhetorik
  • Wie rede ich spontan?

  • Wie vertrete ich meine eigenen Interessen und trete selbtsicher auf?

  • Wie bereite ich mich auf Gespräche vor; was benötige ich?

  • Rhetorik in der Gremienarbeit-Fallbeispiele

[+]mehr
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Informationen
Einverstanden